Neue Ersatzpimpel

Die Form entspricht der der Originalpimpel. Die Pimpel bestehen aus Silikon. Allerdings werden die Pimpel nicht im Spritzgussverfahren hergestellt sondern die Masse wird von Hand in die von mir selbst entwickelte Form eingebracht. Das bedeutet auch, dass der Überschuss von Hand abgeschnitten werden muss. Deshalb sehen die Pimpel um die Öffnung herum auch nicht ganz so"geschniegelt" aus wie die gespritzten, was aber mit der Funktion absolut nichts zu tun hat.

Dieses Material kenne ich schon ein paar Jahre und ich habe in dieser Zeit auch keine Materialveränderung festgestellt. Im Normalfall ist der Wechsel des Pimpels "plug and play".
Meine eigenen Erfahrungen mit 1218, 1219, 1224, 1225, 1226, 1229, 620er und viele mehr, sind super.

Inzwischen sind auch Anti Skating Scheiben erhältlich. Und zwar 1209, 1219 und 1229. Das sind die Bezeichnungen auf den Scheiben. Wer eine AS Scheibe bestellen will soll bitte die Ersatzteilnummer von seinem Dreher heraussuchen und anhand von der Nummer bestimmen welche der 3 Scheiben er benötigt. Bestellen kann er bei mir nur 1209, 1219 oder 1229. Ich werde keine Fragen beantworten wie z. B. passt die 1209 bei einem 1226. Das muss bitte jeder selbst herausfinden. Ich bitte daher um Verständnis, aber das ist einfach zu zeitaufwendig für mich.



Wenn Sie dazu mehr erfahren möchten, schauen Sie bitte ins Dualforum.

Weitere Informationen sowie Preise fordern Sie bitte unter O.Aichholz@web.de an.

So sehen die Pimpel aus


Seit einiger Zeit belege ich auch Treibräder neu, die grossen für 1219 (Bild) und die kleinen z.B. für 1019 etc. Das Material der Wahl ist auch hier Silikon.

Dazu brauche ich jeweils das alte Rad.